Moritz Mennenga

Dr. rer. nat., Dipl.- Prähistoriker

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Leiter Sachgebiet Grabungstechnik und Geoinformatik

Tel.: 04421 915-124

E-Mail

 

Publikationen

https://orcid.org/0000-0003-1521-8929

 

Vita
2016Promotion an der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Thema der Dissertation: Zwischen Elbe und Ems - Die Siedlungen der Trichterbecherkultur in Nordwestdeutschland.
seit 2015Leiter des Referats Grabungstechnik am NIhK, Wilhelmshaven
seit 2011Wissenschaftlicher Mitarbeiter am NIhK, Wilhelmshaven
2011Studienabschluss Diplom-Prähistoriker an der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
2006-2011Studium der Ur- und Frühgeschichte, Anthropologie und Informatik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

 

Forschungsschwerpunkte
  • Urgeschichtliche Besiedlung Nordwestdeutschlands
  • Computerarchäologie und Geoinformatik
Aktuelle Forschung
  • Forschungsprojekt "Relikte im Moor“: Archäologische Untersuchungen an Siedlungen und Großsteingräbern der Trichterbecherkultur im Elbe-Weser-Dreieck.
  • Splashcos-Viewer im Rahmen der COST-Action Submerged Prehistoric Archaeology and Landscapes of the Continental Shelf
Mitgliedschaften, Ehrenämter