Zum Hauptinhalt springen

Über uns

Das Institut für historische Küstenforschung (NIhK) erforscht die Entwicklung der Besiedlung, der Landschaft und der Vegetation in den Küstenzonen des norddeutschen Raums und der benachbarten Landschaften vom Ende der letzten Eiszeit bis in die Moderne hinein. Dabei setzt das NIhK ein breites Methodenbündel aus der Umwelt-, Landschafts- und Siedlungsforschung ein, das ständig weiterentwickelt wird.