Siedlungs- und Küstenforschung im südlichen Nordseegebiet (SKN)

Die Zeitschrift SKN bietet die Möglichkeit zur Veröffentlichung von wissenschaftlichen Untersuchungen zu Fragen der Siedlungs-, Landschafts- und Vegetationsentwicklung in den Küstengebieten des nordwestlichen Mitteleuropa. Manuskripte in deutscher oder englischer Sprache können jederzeit eingereicht werden. Die Qualitätssicherung der Beiträge wird seit 2016 durch ein internationales peer-review-Verfahren sichergestellt. Die Inhaltsverzeichnisse der bislang erschienen Bände und die aktuellen Redaktionsrichtlinien können als PDF-Dokument abgerufen werden. Zu einigen dieser Bände sind zusätzliche Informationen online verfügbar. Der Druck erfolgt durch den VML Verlag Marie Leidorf GmbH. Rückfragen beantwortet Prof. Dr. Hauke Jöns.

Die Zeitschrift SKN ist als Nachfolgerin der Probleme der Küstenforschung im südlichen Nordseegebiet (PdK) zu betrachten, die in 32 Bänden – zunächst von 1940 bis 1993 im Verlag August Lax, Hildesheim und dann von 1993 bis 2008 beim Verlag Isensee, Oldenburg – erschienen ist. Eine Zusammenstellung der Inhaltsverzeichnisse finden Sie hier.