Den Himmel im Blick – Testmessungen am Jade-Weser-Airport

Gelegentlich ist es nötig die geomagnetische Technik einem Test zu unterziehen um zu prüfen, ob alles noch richtig funktioniert. Dabei ist es natürlich am besten wenn eine Fläche zur Verfügung steht, die bekannt ist und jeder Zeit zu befahren ist. Seit kurzem kann das NIhK dafür die Rasenflächen am Jade-Weser-Airport (Wilhelmshaven) nutzen. So ist es uns nun möglich vor allem die geophysikalischen Messgeräte unter immer gleichbleibenden Bodenbedingungen zu testen. In dieser besonderen Umgebung gilt es ständig in Kontakt mit dem Tower zu bleiben und immer ein Auge auf kreuzende Flugzeuge und Hubschrauber zu haben.