Anthropologische Untersuchungen an den menschlichen Skeletten des Gräberfeldes an der Fallward (Landkreis Cuxhaven)

Die Skelettreste der so genannten „Prunkgräber“ des Gräberfeldes an der Fallward wurden nun von Wilhelmshaven nach Braunschweig überführt.
Im Rahmen des von der DFG geförderten Forschungsvorhabens sollen u.a. umfassende anthropologische Analysen vorgenommen werden. Diese werden von Dr. S. Grefen – Peters (Ossatura) durchgeführt. Mit den Untersuchungen wird die enge, sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit Frau Dr. Grefen – Peters fortgesetzt. Erste Ergebnisse ihrer Analysen an Skelettresten des Gräberfeldes von Dunum (Ldkr. Wittmund) werden in Kürze vorgelegt werden.