Sie befinden sich hier

Inhalt

Friederike Bungenstock

Dr. rer nat., Dipl.-Geologin

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Leiterin des Referats Küsten- und Quartärgeologie

Tel.: 04421 915 142

Mail

 

Vita

seit 2002 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Referatsleiterin am NIhK, Wilhelmshaven
2005 Promotion an der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Thema der Dissertation: Der holozäne Meeresspiegelanstieg südlich der ostfriesischen Insel Langeoog, südliche Nordsee - hochfrequente Meeresspiegelbewegungen während der letzten 6000 Jahre
2000 - 2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Geologischen Institut der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
1994 - 2000 Studium der Geologie und Paläontologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

 

Forschungsschwerpunkte

Meeresspiegelanstieg im Holozän und dessen Einfluß auf Sedimentationsprozesse und Paläogeographie

 

Aktuelle Forschung

•  Untersuchungen zur Genese und Chronostratigraphie der Ostfriesischen Inseln
Verbreitung und Analyse prähistorischer Sturmflutereignisse entlang der Ostfriesischen Küste
Paläolandschaften im Wattenmeer
Holozäner Meeresspiegelanstieg und dessen Einfluß auf die Sedimentation und Paläogeographie an der Küste von Céara/NE Brasilien

 

Mitgliedschaften, Ehrenämter, Auszeichnungen

GEFFRUB-Preis 2006 (Auszeichnung der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Universität Bonn für die besten Dissertationen an der Universität Bonn)
DGGV e.V. - Deutsche Geologische Gesellschaft - Geologische Vereinigung e.V.
Arbeitskreis der Geographie der Meere und Küsten

 

Veröffentlichungen

 

Bungenstock, F. (2016): Der Büppeler Findling. Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Varel.

Bruns, I., Bungenstock, F., Wolters, S. & Freund, H. (2015): Klastische Lagen in eingeschalteten Torfen im niedersächsischen Küstenholozän – Anzeiger für synsedentäre oder postsedentäre Einzelereignisse. Siedlungs- und Küstenforschung im südlichen Nordseegebiet, 38: 257-269.

Bungenstock, F. & Meyer, K.-D. (2013): Findlingsquader-Kirchen der Ostfriesisch-Oldenburgischen Geest und die Eiszeit-Theorien. Nachrichten des Marschenrates zur Förderung der Forschung im Küstengebiet der Nordsee, 50: 49-55.

Vos, P. & Bungenstock, F. (2013): Abriss der Landschaftsgeschichte. In: Ostfriesische Landschaft (Hrsg.), Land der Entdeckungen. Archäologie des friesischen Küstenraumes. Begleitband zu den Ausstellungen im Landesmuseum Emden u.a., Aurich: 60-69.

Irion, G., de Morais, J. O., & Bungenstock, F. (2012): Holocene and Pleistocene sea-level indicators at the coast of Jericoacoara, Ceará, NE Brazil. Quaternary Resarch. doi.org/10.1016/j.yqres.2011.10.007

Bungenstock, F. & Weerts, H. J. T. (2012): Reply: Holocene relative sea-level curves for the German North sea coast. International Journal of Earth Sciences (Geol. Rundschau), 101 (4): 1083-1090.Siegmüller, A., u. Bungenstock, F. (2011): Der Anschluss der Wurt Hessen an gezeitenbeeinflusste Wasserwege und die Nachweise für Schifffahrt. Siedlungs- und Küstenforschung im südlichen Nordseegebiet 34, 321-331.

Bungenstock, F. (2010): book review: Peter Murphy. The English coast: a history and a prospect. xiv+282 pages, 15 illustrations, 2 tables. 2009. Antiquity 84, No 325: 897-899, published online.

Bungenstock, F. (2010): Auswertung der Archivbohrungen der Wurt Hessens im Hinblick auf Existenz und Lage eines Wasserlaufs. Studien zur Landschafts- und Siedlungsgeschichte im südlichen Nordseegebiet/Studies in Landscape and Settlement History in the Southern North Sea Region 1: 272-278.

Bungenstock, F. & Enters, D. (2010): Field Guide to Excursion 1 „Tidal Flats of Spiekeroog“. 15th Conference of the International Work Group for Palaeoethnobotany, Wilhelmshaven, Germany. 31.5.-5.6.2010, 13 p.

Bungenstock, F. & Weerts, H. J. T. (2010): The high-resolution Holocene sea-level curve for Northwest Germany: global signals, local effects or data-artefacts? International Journal of Earth Sciences 99, No 8: 1687-1706.

Eichfeld, I., Bartholomä, A., Beck, M., Bungenstock, F., Freund, H., Karle, M., Kröncke, I., Schückel, U., Siegmüller, A., Silinski, A., Stratmann, V., Wehrmann, A., & Wartenberg, W. (2010): The Jade Bay Project – a summary of targets and planned activities. Wadden Sea Ecosystem, No. 26 (2010): 189-192. Online publication

Mauz, B., Baeteman, C., Bungenstock, F., & Plater, A. J. (2010): : Optical dating of tidal sediments: potential and limits inferred from the North Sea coast. Quaternary Geochronology 5 (6), 667-678.

Siegmüller, A., u. Bungenstock, F.(2010): Salztorfabbau im Jadebusengebiet - Prospektion von anthropogenen Landabsenkungen und ihren Folgen. Nachrichten für Niedersachsens Urgeschichte 79: 201-220.

Wolters, S., Zeiler, M. & Bungenstock, F. (2010): Early Holocene environmental history of sunken landscapes: pollen, plant macrofossil and geochemical analyses from the Borkum Riffgrund, southern North Sea. International Journal of Earth Sciences, DOI 10.1007/s00531-009-0477-6.

Bungenstock, F. & Schäfer, A. (2009): The Holocene relative sea-level curve for the tidal basin of the barrier island Langeoog, German Bight, Southern North Sea. Global and Planetary Change, 66 (1-2), 34-51.

Klaffke S.M., Bungenstock, F., Lindhorst, S., Brückner, H. & Freund, H. (2009): Wie wuchs Langeoog aus dem Meer empor? Neue sedimentologische und geophysikalische Untersuchungen zur Inselentstehung. Marburger Geographische Schriften, 145, 1-16.

Bungenstock, F. (2008): Zur Paläogeographie des jungbronze- bis früheisenzeitlichen Siedlungsplatzes Rodenkirchen-Hahnenknooper Mühle, Ldkr. Wesermarsch. Probleme der Küstenforschung im südlichen Nordseegebiet, 32, 181-195.

Giani, L., F. Bungenstock & Strahl E. (2008): Calcium-Carbonat-Ausfällungen in einer Organomarsch. Tagung Kommission V der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, Böden der Küste, Oldenburg. Online-Publikationhttp://www.dbges.de/.

Bungenstock, F., Kammerer, P. & Ratz, B. (2007): Geologischer Steingarten am Niedersächsischen Institut für historische Küstenforschung, Wilhelmshaven. Faltblatt. Niedersächsisches Institut für historische Küstenforschung.

Schäfer, A., Stets, J., Bungenstock, F. & Derer, C. (2007): Die Felsklippe Heimersheim. In: von Koenigswald, W., Simon, K.-F., (Hrsg.): GeoRallye – Spurensuche zur Erdgeschichte; Bonn und Umgebung, Eifel: 36-39. Bouvier Verlag, Bonn.

Mauz, B. & Bungenstock, F. (2007): How to reconstruct trends of late Holocene relative sea level: A new approach using tidal flat clastic sediments and optical dating. Marine Geology 237 (3-4): 225-237.

Bungenstock, F., Riexinger, S. & Bittmann, F. (Hrsg., 2006): Beiträge der 24. Jahrestagung des Arbeitskreises "Geographie der Meere und Küsten", Forschungszentrum Terramare Berichte Nr. 16, 92 S., Rastede.

Bungenstock, F. & Ey, J. (2006): Landschafts- und Siedlungsgeschichte um den Jadebusen. –In: G. Bahrenberg u. a. (Hrsg.), Buten un binnen – wagen un winnen. Geographie erleben in Bremen und umzu. Exkursionsführer zum 30. Deutschen Geographentag Bremen. Bremer Beiträge zur Geographie und Raumplanung, Heft 43, 97‑100, Bremen.

Bungenstock, F. (2006): Der holozäne Meeresspiegelanstieg südlich der ostfriesischen Insel Langeoog – hochfrequente Meeresspiegelbewegungen während der letzten 6000 Jahre. Dissertation Universität Bonn, 130 S. Elektronische Veröffentlichung.

Bungenstock, F. (2005): Das Küstenholozän der südlichen Nordsee - Archiv der Meeresspiegelbewegungen.- In: Fansa, M. (Hrsg.): Kulturlandschaft Marsch - Natur, Geschichte, Gegenwart.- Schriftenreihe des Landesmuseums für Natur und Mensch, Heft 33, 37-51.

Riepshoff, H. & Bungenstock, F. (2005): Wie die Mauern der Bockhorner Kirche die Geschichte der Eiszeiten erzählen. Faltblatt, Niedersächsisches Institut für historische Küstenforschung, Wilhelmshaven.

Bungenstock, F. Mauz, B. & Schaefer, A. (2004): The late Holocene sea level rise at the East Frisian coast (North Sea): New time constraints provided by optical ages of coastal deposits. In: Schernewski, G. & Dolch, T. (ed.): Geographie der Meere und Küsten, Coastline Reports, 1, 37-41.

Bungenstock, F. & ter Huerne, R. (2003): Das Felslitoral der Bucht von Fetovaia - Insel Elba Mittelmeer. Eine Kartierung unter Berücksichtigung verschiedener abiotischer Einflüsse. In: M. R. Langer (Hrsg.): Shallow-water environments at Fetovaia, Elba (Mediterranean Sea). Contributions from the Department of Paleontology, Bonn, Vol. 1 (1).

Bungenstock, F. & Meyer, K.-D. (2003): Zeugen der Eiszeit in den Wänden der Kirche von Marx. Faltblatt, Niedersächsisches Institut für historische Küstenforschung, Wilhelmshaven.

Bungenstock, F., Wehrmann, A., Hertweck, G. & Schäfer, A. (2002): Modifikation von Strömungssystemen und Sedimentstrukturen im Gezeitengang auf den Rückseitenwatten der Nordseeinsel Baltrum. Zentralblatt für Geologie und Paläontologie, 2001, Teil 1, Heft 3/4, 283-295. Stuttgart.

Wehrmann, A., Herlyn, M., Bungenstock, F., Hertweck, G. & Millat, G. (2000): The distribution gap is closed. First record of naturally settled Pacific Oysters Crassostrea gigas in the East Frisian Wadden Sea, North Sea. Senckenbergiana maritima, 30, 153-160.

 

 

    Dr. Friederike BungenstockFriederike