Sie befinden sich hier

Inhalt

Bente Sven Majchczack

Master of Arts (M.A.), Bachelor of Science (B.Sc.)

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Tel.: 04421 915 157

Mail

 

Vita

seit 08/2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am NIhK, Wilhelmshaven
2013-2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Archäologischen Landesamt Schleswig-Holstein in Schleswig im Dezernat Nord
2013 Studienabschluss Master of Arts der philosophischen Fakultät der Christian-Albrechts Universität zu Kiel
2012 Auslandssemester an der Universität Wien
2008-2013 Studium der Prähistorischen und Historischen Archäologie an der Christian-Albrechts Universität zu Kiel

 

Forschungsschwerpunkte

Strukturen der Kommunikations- und Austauschsysteme des 1. Jahrtausends in den Küstenzonen von Nord- und Ostsee

 

Aktuelle Forschung

•  „Gewerbewurten" und „Geestrandhäfen" - mittelalterliche Handelshäfen an der deutschen Nordseeküste

 

Veröffentlichungen

 

Majchczack, B., Schneider, S., Wunderlich, T., Wilken, D., Rabbel, W., u. Segschneider, M. 2018: Early Medival trading sites on the North Frisian Island of Föhr. In: C. v. Carnap-Bornheim, F. Daim, P. Ettel, u. U. Warnke, (Hrsg.), Harbours as objects of interdisciplinary research. Archaeology + History + Geosciences, RGZM-Tagungen 34, 311-328. Mainz.

Majchczack, B., 2015: Siedlungen aus dem Nichts. Die Zusammenführung zerstörungsfreier Prospektionsmethoden als Mittel der Siedlungsforschung auf der nordfriesischen Insel Föhr. In: C. von Carnap-Bornheim u. M. Segschneider (Hrsg.), Archäologische Siedlungsforschung auf den nordfriesischen Inseln. Offa-Bücher 89, 15-117. Neumünster 

Majchczack, B., u. Segschneider, M. 2015: Eine Siedlung der Jüngeren Römischen Kaiserzeit und Völkerwanderungszeit sowie des Frühmittelalters in Tinnum auf Sylt. In: C. von Carnap-Bornheim u. M. Segschneider (Hrsg.), Archäologische Siedlungsforschung auf den nordfriesischen Inseln. Offa-Bücher 89, 119-134. Neumünster.

Wilken, D., Wunderlich, T., Majchczack, B., Andersen, J., u. Rabbel, W., 2015: Rayleigh-wave Resonance Mapping: A Viking Age Pit House Methodological Test Site. Archaeological Prospection 22/3, 171-186.

Segschneider, M., Majchczack, B, u. Mauritsen, E. S., 2015: Luftfotoarkæologiske og geofisiske undersøgelser på Föhr. In: L. Helles Olesen u. E. S. Mauritsen (eds.), Luftfotoarkæologi I Danmark, 246-263. Holstebro.

Majchczack, B., u. Segschneider, M., 2015: Frühmittelalterliche Grubenhaussiedlung auf Föhr. Archäologie in Deutschland 3/2015, 55.

Majchczack, B., 2015: Neues vom Goting-Kliff auf Föhr. Eine Siedlung von der Jüngeren Römischen Kaiserzeit bis ins Frühmittelalter im Spiegel alter Sammlungen und aktueller Prospektion. Archäologie in Schleswig/Arkæologi i Slesvig 15, 139-152.

Majchczack, B., 2014: Wohnlage mit Meerblick! Prospektion und Ausgrabung auf einer frühmittelalterlichen Siedlung am Goting-Kliff auf Föhr. Archäologische Nachrichten aus Schleswig-Holstein 20, 58-61.

Majchczack, B., 2013: Aus heiterem Himmel. Umfassende Siedlungsprospektion auf Föhr mit Luftbild, Geophysik und Laserscan. Archäologische Nachrichten aus Schleswig-Holstein 19, 54-59.

Majchczack, B., 2013: Eine Siedlung der Römischen Kaiserzeit in Ascheffel. Jahrbuch der Heimatgemeinschaft Eckernförde 71, 2013, 229–234.

 

Wunderlich, T., Majchczack, B., Mauritsen, E. S., Segschneider, M., Stümpel, H., u. Rabbel, W., 2013: Settlements out of nowhere – extensive archaeological evidence from combined geophysical prospection and aerial photography. In: W. Neubauer, I. Trinks, R. B. Salisbury u. C. Einwögerer, Archaeological Prospection. Proceedings of the 10th International Conference on Archaeological Prospection, 48-51. Wien.

 

    Bente MajchczackMajchczack