Sie befinden sich hier

Inhalt

Katharina Blume

Dr. rer. nat., Dipl. Biol.

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin  

Tel.: 0381-4986225

Mail

 

Vita

seit 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am NIhK, Wilhelmshaven, in Kooperation  mit der Universität Rostock
04/2010-10/2016 Dissertation an der Universität Rostock: "Vergleichende Untersuchungen zum anthropogenem Einfluss auf Landschaft und Vegetation in Nord-West Deutschland an Hand der Artenzusammensetzung der subfossilen Diatomeenflora"
2010-2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am NIhK, Wilhelmshaven, in Kooperation  mit der Universität Rostock
2009-2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Alfred-Wegner-Institut für Polar- und Meeresforschung, Bremerhaven
2009 Abschluss als Diplom-Biologin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Rostock
2003-2009 Studium der Biologie (Meeresbiologie, Fischereibiologie, Botanik und Meereschemie) an der Universität Rostock

 

Forschungsschwerpunkte

Paläolimnologische Untersuchungen (Fokus auf Diatomeen) zur Entwicklungsgeschichte des nördlichen Niedersachsens
Multi Proxy Analysen (Fokus auf Diatomeen) zur Rekonstruktion der Entwicklung des Fehmarnbelts während des Spätglazials und Holozäns

 

Aktuelle Forschung

•  WASA-Projekt (Wadden Sea Archive)

 

 

 

Veröffentlichungen

Wagner, K., Enters, D., Schlütz, F., Blume, K., u. Hüser, A., 2019: Interdisziplinäre Untersuchungen einer potentiellen Pingo-Ruine bei Nüttermoor (Ostfriesland). Nachrichten des Marschenrates zur Förderung der Forschung im Küstengebiet der Nordsee 56, 30–38.

Enters, D., Wolters, S., Blume, K., Theuerkauf, M., Lücke, A., u. Segschneider, M., 2015: Multiproxy-Analysen zur spät- und postglazialen Entwicklungsgeschichte des Fehmarnbelts. Siedlungs- und Küstenforschung im südlichen Nordseegebiet 38, 43–58.

Blume, K., Wolters, S., u. Enters, D., 2012: Die subfossile Diatomeenflora des Großen Sager Meeres. Nachrichten des Marschenrates zur Förderung der Forschung im Küstengebiet der Nordsee 49, 68–73.

Wolters, S., Enters, D., u. Blume, K., 2011: Multi-Proxy Analysen zur Rekonstruktion der spät- und postglazialen Entwicklungsgeschichte des Fehmarnbelts. Nachrichten des Marschenrates zur Förderung der Forschung im Küstengebiet der Nordsee 48, 88–89.

    Katharina BlumeBlume