Sie befinden sich hier

16.01.2017 11:24

Neues Pro*Niedersachsen – Forschungsprojekt gestartet

Frühgeschichtliche Textilien aus der Marsch. Untersuchungen zur Produktion und Distribution am Beispiel der Feddersen Wierde, Ldkr. Cuxhaven.

Im Oktober 2016 startete am Niedersächsischen Institut für historische Küstenforschung, Wilhelmshaven das vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur geförderte Projekt zur Erforschung der Textilproduktion auf der frühgeschichtlichen Wurt Feddersen Wierde (Ldkr. Cuxhaven). Im Rahmen des insgesamt dreijährigen Forschungsvorhabens sollen Spinn- und Webgeräte sowie Textilien mit Hilfe verschiedener interdisziplinärer Analyseverfahren untersucht werden.

    AktuellesAktuelles